Sind Ihre Geschäftsentscheidungen von

Denkmustern betroffen?

Effizienz der Entscheidungen zahlt sich aus

 

 

Die Qualität unserer Entscheidungen und Einschätzungen wird häufig durch systematische Entscheidungsanomalien oder Bias eingeschränkt, die aufgrund unserer Wahrnehmungs- und Beurteilungsprozesse entstehen. Diese Anomalien haben einen bedeutsamen Einfluss auf unseren intellektuellen Outcome, insbesondere auf Einschätzungen und Prognosen. Nicht selten kommen Bias ins Spiel, wenn die zu lösenden Probleme mit großer Unsicherheit, mangelnder Information verbunden sind oder unter Zeitdruck getroffen werden. Dabei entstehen Entscheidungsmuster nicht nur während der Planung, sondern auch bei der Durchführung der Nachkontrolle und der Abweichungsanalyse. Es besteht deswegen die Gefahr, dass Fehlentwicklungen zu spät oder gar nicht erkannt und Gegenmaßnahmen zu spät oder nicht eingeleitet werden.

Orange ´n´ square unterstützt Sie, angefangen bei der Identifikation systematischer Denkfehler Ihrer Mitarbeiter bis hin zur Erstellung individueller Profile, zur Durchführung personalisierter Trainings und Bias-Audits von Business-Prozessen.

Es ist so, dass viele Fehlentscheidungen auf Verhaltensmuster zurückzuführen sind. Werden falsche Entscheidungen getroffen, kann das zur Folge haben, dass Projekte erfolglos verlaufen oder im schlimmsten Fall ein Unternehmen insgesamt in Schieflage gerät

Contact us!

Orange 'n' square UG (haftungsbeschränkt)

Frank-L.-Howley-Weg 112 | 14167 Berlin

m.: +49(0)176 680 60 581

Handelsregister:

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 164870 B

 

© 2019 Orange 'n' square UG

  • Facebook Social Icon
  • xing-logo_318-52802
  • LinkedIn Social Icon